Schließen TEILEN MIT...

RANKINGS
Schließen
Schließen
Business

„Verbindlichkeit ist Grundvoraussetzung!“

Service und Qualität sind für Möller Telekommunikation Solingen Grundlagen, die täglich im Kundengeschäft gelebt werden müssen – und das überaus erfolgreich.

Bild oben: Geschäftsführer Jörg Möller
Die Möller Telekom­mu­nika­tion Solin­gen GmbH wurde 1998 von Jörg Möller als Einzelun­terneh­men ge­grün­det, 1999 zur GmbH ge­wan­delt und ver­ste­ht sich als klas­sisch­es Sys­temhaus, das nach wie vor die in­no­va­tivsten Tele­fon- oder IP-Sys­teme für Kun­den in­s­tal­liert. Zusatzpro­dukte wie die Uni­fied Com­mu­ni­ca­tions-Lö­sun­gen er­weit­ern das Leis­tungsspek­trum des Un­terneh­mens, das sich seit Grün­dung aber auch auf so­ge­nan­nte Nischen­pro­dukte wie Sprachre­corder, MOH-Geräte, Au­dio- und Videokon­ferenzen sowie Head­sets spezial­isiert hat. Und das mit Er­folg: In der Head­set-Sparte wuchs das Un­terneh­men zu einem der um­satzstärk­sten Un­terneh­men in Deutsch­land an – sicher­lich auch, weil in Nor­drhein-West­falen be­son­ders viele Call­cen­ter an­ge­siedelt sind, zu de­nen langjährige Part­n­er­schaften aufge­baut wer­den kon­n­ten. Ein ei­genes, um­fan­greich­es Lager und sch­nelle Reak­tions­fähigkeit in der Dis­tri­bu­tion sor­gen zu­dem für kurzfristige Lie­ferzeit­en. Fachkom­pe­tenz und Fre­undlichkeit des Head­sets-Teams bei Be­r­a­tung und Auf­trags­durch­führung sind für die Solinger keine Floskeln, son­dern zählen zu den be­son­deren Prädikat­en des Be­triebs. „Die Verbindlichkeit ge­genüber unseren Kun­den ist eine Grund­vo­raus­set­zung für eine langjährige Kun­den­bin­dung”, ist sich Geschäfts­führ­er Jörg Möller sich­er, und er ergänzt: „Unsere Mi­tar­beit­er neh­men in je­dem Fach­bereich sehr häu­fig an Schu­lun­gen und Sem­inaren teil, um unsere Fachkom­pe­tenz auf einem sehr ho­hen Lev­el hal­ten zu kön­nen.“ Und gelie­fert wer­den let­ztlich nur Head­sets, die den ho­hen An­sprüchen der Ar­beits­sicher­heit ent­sprechen. Möller: „Die Bereiche Ge­hörschutz, Peak­s­top und Tragekom­fort kann ja jed­er Her­steller von sich be­haupten, aber bei Head­sets wollen wir nach­weis­bare Fak­ten für unsere Kun­den.“ An ein Head­set, das man täglich über Stun­den trägt, müssen an­dere An­forderun­gen gestellt wer­den, da könne man „nicht ein­fach das bil­lig­ste Pro­dukt wäh­len“, so der Rat des Fach­manns. Der Preis sei zwar in jed­er Hin­sicht wichtig, trotz­dem sollte stets da­rauf geachtet wer­den, dass das Head­set auch den Zweck und die Sicher­heit er­füllt, wozu es angeschafft wer­den soll. „Ge­nau da­rauf acht­en wir alle zum Woh­le unser­er Kun­den und deren Mi­tar­beit­er”, ergänzt Möller.

Kontakt

Kontaktdaten
Möller Telekommunikation Solingen GmbH
Altenhofer Straße 40 · 42719 Solingen
Telefon: 0212/38212-0 · Telefax: 0212/38212-18
info@tksol.de · www.tksol.de

Ausgabe 07/2017



WEITERE INHALTE

Geschäftsführer Jörg Möller
Geschäftsführer Jörg Möller