Schließen TEILEN MIT...

RANKINGS
Schließen
Schließen
Aktuell

Jetzt mitmachen!

Schicken Sie jetzt Ihren Werbefilm ein und sichern Sie sich die maximale Aufmerksamkeit für Ihren Beitrag beim 2. IMAGEFILM AWARD!

Ein aufwendig pro­duziertes Wer­be­video zählt für viele Mit­tel­ständler längst zum guten Ton. Doch was kommt nach der Pro­duk­tion? Was macht man mit dem Film? Wer sie­ht sich die­sen – möglichst noch frei­wil­lig – an? „Vi­rale Ver­bre­i­tung“ lautet das Za­u­ber­wort. Doch auch diese will anges­tupst wer­den. Warum nicht über die Teil­nahme am 2. IM­AGE­FILM AWARD?
Auch beim 2. IM­AGE­FILM AWARD kön­nen Filme­mach­er, Wer­bea­gen­turen und natür­lich die Un­terneh­men, um die es ge­ht, mit­machen und ihren Im­age­film ein­reichen. Vo­raus­set­zung: Eines der haupt­säch­lich beteiligten Un­terneh­men muss sei­nen Sitz in Rhein-Wup­per haben und es muss ein Im­age­film sein, al­so kein Pro­dukt-, Schu­lungs­film oder Ähn­lich­es.

Volle me­diale Aufmerk­samkeit


Eine un­ab­hängige Fachjury be­w­ertet die ein­gereicht­en Filme, außer­dem gibt es ein Vot­ing der Les­er des Rhein-Wup­per MA­N­AG­ER. Hi­erzu wird in näch­sten Aus­gaben aufgerufen und es wer­den tolle Preise für die teil­neh­men­den Zuschauer aus­gelobt. Das bringt schon mal Traff­ic für die ein­gereicht­en Beiträge, der sich durch So­cial-Me­dia-Maß­nah­men noch steigern lässt. Al­so reichen Sie jet­zt Ihren Im­age­film ein und ge­nießen Sie volle Aufmerk­samkeit für Ihren Film und Ihr Un­terneh­men: in Print und im In­ter­net. Jed­er ein­gereichte Film er­hält zusät­zlich ein Kurz­porträt im Um­fang ein­er 1/9 Seite im Rhein-Wup­per MA­N­AG­ER.

Ausgabe 05/2016



WEITERE INHALTE