Schließen TEILEN MIT...

RANKINGS
Schließen
Schließen
Branchenreport

Eingespielte Teams sichern die Qualität

Mit festen und professionellen Mitarbeitern bietet die VORREG GmbH Arbeiten im Bereich Trockenbau, Innenausbau und Brandschutz an.

Der Fir­men­grün­der und geschäfts­führende Ge­sellschafter Zo­ran Bencek hat das Un­terneh­men VOR­REG GmbH im Jahr 2004 ge­grün­det und aufge­baut: Trock­en­bau, In­ne­naus­bau und Brand­schutz im Großraum Düs­sel­dorf und darüber hi­naus. „Wir ar­beit­en auch bun­desweit an Großpro­jek­ten mit, z.B. bei der Grun­dren­ovierung und der Grund­sanierung von großen Kaufhäusern“, berichtet der aus Kroa­tien stam­mende Geschäfts­führ­er. Aber auch in Öster­reich und in der Sch­weiz sowie den Beneluxlän­dern war das Un­terneh­men an Pro­jek­ten beteiligt. Mittler­weile ar­beit­en 15 Mi­tar­beit­er bei der VOR­REG GmbH. Der Geschäfts­führ­er be­tont, mit ei­ge­nen Kolon­nen zu ar­beit­en und nicht mit Aushilf­skräften. Seine Kun­den haben so feste An­sprech­part­n­er vor Ort und kön­nen sich auf die Pro­fes­sio­n­al­ität ver­lassen. Auf regelmäßige Weit­er- und Fort­bil­dun­gen legt er eben­falls großen Wert. Zu den Kun­den zählen so­wohl öf­fentliche Auf­tragge­ber als auch gewer­bliche Un­terneh­men. Vor allem in Bereich des Sho­paus­baus und der Hotel­lerie hat Vor­reg viele Pro­jekte mit Ar­chitek­ten und Plan­ern er­fol­greich abgeschlossen. Ter­min­treue und hand­w­erk­liche Qual­ität sind ober­ste Prinzipi­en.

Mod­ern­er Trock­en­bau


Bei der Raumges­tal­tung ist ein stim­miges Ge­samt­bild rel­e­vant. „Die Deck­e­nar­beit­en bi­eten ver­schie­dene Ges­tal­tungs­möglichkeit­en: Deck­ensegel, Lichtvoute, mono­lithische Akustikdeck­en sind nur drei von un­zäh­li­gen Op­tio­nen. Wie die Decke ges­tal­tet ist, hat ei­nen Ein­fluss auf das Am­bi­ente der Räume“, weiß der Geschäfts­führ­er. So war Vor­reg für die Deck­enges­tal­tung eines Kirchen­saals zuständig als auch für die Decke und Wände ver­schie­den­er Ki­ta-Ein­rich­tun­gen. „Dem In­ne­naus­bau von La­den­lokalen wird auch im­mer mehr Beach­tung geschenk­t“, führt er weit­er fort. Sch­ließlich soll das Pro­dukt in den Fokus gestellt wer­den und gleichzeitig sollen sich die Ver­brauch­er in den Räu­men wohlfühlen. Mit flex­i­blen Tren­n­wän­den und hoch­w­erti­gen Re­gal­sys­te­men kann das Am­bi­ente eines Shops an­sprechend ges­tal­tet wer­den. Als Brand­schutz-zer­ti­fiziert­er Be­trieb und Brand­schutztech­nik­er übern­immt das Un­terneh­men Ein­baut­en von Brand­schutz-Ab­s­chot­tungssys­te­men für den vor­beu­gen­den baulichen Brand­schutz nach DIN 4102. Der Geschäfts­führ­er achtet streng auf die Ein­hal­tung der rechtlichen Bes­tim­mun­gen, Richtlinien und Nor­men. Die regelmäßige Weiter­bil­dung ist hi­er sowie­so selb­stver­ständlich. Darüber hi­naus bi­etet die VOR­REG GmbH als zer­ti­fiziert­er Fach­be­trieb sorgfältige Lie­fer­un­gen, Ein­bau, Funk­tion­sprü­fun­gen und War­tungsar­beit­en bei Brand­schutztüren – von der Kon­trolle der Brand­schutztüren, der An­triebe, der Türsch­ließer und der Sch­ließ­fol­gere­gler bis hin zu den Fest­stel­lvor­rich­tun­gen und Rauch­meldern er­fol­gt alles gemäß DIN 14677. Für das Un­terneh­men selbst ste­ht in die­sem Jahr ein Umzug an. „Wir haben in der Nähe des Düs­sel­dor­fer Flughafens ein 800 Qua­drat­me­ter großes Grund­stück für unseren neuen Fir­men­sitz gekauft und be­gin­nen ger­ade mit dem Bau des neuen Bürokom­plex­es“, berichtet der Geschäfts­führ­er.

Kontakt

Kontaktdaten
VORREG GmbH
Pinienstraße 24 · 40233 Düsseldorf
Telefon: 0211/6878-996 · Telefax: 0211/6878-998
Mobil: 0172/2542270
vorreg-gmbh@t-online.de · www.vorreg.com

Ausgabe 03/2017



WEITERE INHALTE